top of page

Bürgerkrieg in Myanmar

Leider verschärft sich die Situation des Bürgerkriegs in Myanmar zunehmend, und das Land droht sich in verschiedene Fraktionen aufzuspalten. (Die Medien schweigen darüber!)


Dies führt dazu, dass immer mehr Flüchtlinge Zuflucht in Thailand suchen. Dank dem HERRN im Himmel gewährt die thailändische Regierung den Flüchtlingen Schutz (bitte betet für Thailand und sprecht den Segen des HERRN aus).


Aufgrund der wachsenden Flüchtlingswellen wird Brennholz knapp.


Obwohl wir den Menschen Reis geben, können viele ihn nur mühsam kochen, da sie nicht genügend Brennholz finden und sich kein Flüssiggas leisten können.


Die Flüchtlinge baten uns, ihnen Fertiggerichte zu bringen.


In Antwort darauf baten wir euch um Gebetshilfe, und unser Kochteam konnte eine erstaunliche Leistung vollbringen.

















Wie ihr wisst, müssen nach dem Avoda-Standard die Lebensmittel sehr nahrhaft sein, da die unterernährten Flüchtlinge Vitamine, Mineralien und Nährstoffe benötigen.


Wir haben zwei verschiedene Reissuppen kreiert:


1. Eine wird mit den nahrhaften Blättern des mexikanischen Spinatbaums gekocht und dann getrocknet.

2. Die andere wird mit den wertvollen Kurkuma-Wurzeln gekocht und ebenfalls schonend getrocknet.


Beide Suppen enthalten Himalaya-Mineralien, um den Mineralhaushalt und die Spurenelemente im Körper aufzufrischen.


Jede Mahlzeit befindet sich getrocknet in einer hygienisch verschlossenen Tüte. Als Zugabe gibt es jeweils auch getrocknetes Gemüse und Hühnerfleisch.


Alles wird mit Liebe vom Avoda-Team hergestellt.


Wir befinden uns noch in der Testphase und bitten euch weiterhin um eure Gebete, damit wir lebensrettende Lebensmittel in größeren Mengen produzieren können.



11 views

Comments


bottom of page